Sonntag, 22. April 2012

:ostersonntag

auch, wenn ostersonntag schon eine weile vorbei ist, will ich euch geneigten lesern, das dazugehörige moc nicht vorenthalten. zugegebenermaßen, ich hatte es etwas vergessen, es zu posten, aber für ostern ist es ja nie zu spät ;)


am ostersonntag wird der altar wieder mit einer altardecke geschmückt. hier ist es eine grüne, die das grün des frühlings symbolisieren soll. außerdem wurde der altar mit frischen blumen gedeckt. die "holy bible" steht wieder in der mitte vor dem kruzifix. die vorderen, roten, blumen wurden aus grünen händen und einer runden 1x1-platte gebaut und stecken lose in einem durchsichtigen minifig-kopf (vase). das ist vor alem für zittrige hände eine geduldsprobe, bis man (ich) den altar mit vier roten blumen geschmückt hat. durch das fenster scheint das licht der auferstehung herein.

Kommentare:

riepichep hat gesagt…

Den Stein mit dem H - ist der eig ein Hogwarts-Stein?

Oder selfmade?

:micha hat gesagt…

Der ist natürlich eine Fliese von Hogwarts. Da ich Harry Potter an sich nicht kenne, hab ich den vor 2 Jahren gefunden, wußte nicht, woher der kommt und fand ihn passend. Bis mir meine Freundin lachend erklärte, was das eigentlich für ein Logo sei..